Wohnmobil Schutzhüllen – Antworten, Produkte, Tests, Erfahrungen


Wohnmobil Schutzhüllen – Antworten, Produkte, Tests, Erfahrungen

Am liebsten wären wir Camper ständig mit einem frischgeputzen und polierten Wohnmobil unterwegs, um die Früchte unserer Arbeit genießen zu können. Das ist nur fair und wird auch bereits von vielen Langzeitreisenden in die Tat umgesetzt. Was machen die anderen mit ihrem Wohnmobil, wenn sie nicht reisen? Selbstverständlich wird dann das gute Stück sicher und geschützt abgestellt, und vielleicht sogar mit einer Wohnmobil Schutzhülle abgedeckt.

Was genau ist die Aufgabe einer Wohnmobil Schutzhülle? Das Abdecken mit einer Wohnmobil Schutzhülle hat in erster Linie das Ziel, den Wert das Fahrzeugs zu erhalten, indem man mögliche Schäden abwendet. Diese könnten durch die Einwirkung äußerer Umwelteinflüsse wie Sonne, Hitze, Kälte, Feuchtigkeit entstehen, und enorme Reparaturkosten als Folge haben.

Wir besprechen in diesem Beitrag alle Hersteller und beliebte Produkte. Bilde Dir Deine Meinung von Tests und von Erfahrungsberichten erfolgreicher Camper. Am Ende des Beitrags bist Du in der Lage, die richtige Entscheidung zu treffen!

Wer braucht eine Wohnmobil Schutzhülle?

https://youtu.be/IgUdB9MnBEM

Jeder Besitzer eines Reisemobils, der über keine überdachte Abstellmöglichkeit verfügt, sollte unbedingt den Wert seines Fahrzeuges erhalten, und es vor den Einwirkungen von Sonne, Schmutz, Feuchtigkeit und Kälte schützen, um es vor den folgenden Auswirkungen zu bewahren:

  • Korrosion
  • Kratzer
  • Moosbildung
  • Staubbildung
  • UV-Schäden

Tip: Auch in einer überdachten Scheune sollte man sein wertvolles Reisemobil mit einer Abdeckung schützen, denn Staub und Vogelkot können die Oberfläche mit der Zeit angreifen!

Was ist bei der Größenauswahl der Wohnmobil Schutzhülle zu beachten?

Zuerst schaut man auf die Fahrzeuglängen, die es von 430 bis 860 Zentimeter gibt. Falls Dein Wohnmobil 620 cm lang ist, und der Hersteller der Schutzhülle Längen von 590 und 650 cm anbietet, dann bitte die Variante 650 bestellen. Bei den Breiten und Höhen sind meist die Maße 270cm für die Höhe, und 235 cm für die Breite verfügbar. Um das Reisemobil optimal zu schützen, sollte die Schutzhülle alle Seiten das Fahrzeug bedecken.

Tip: Falls Dein Fahrzeug höher als 270 cm ist, dann ist es kein Problem rundum am Fahrzeugboden keine Abdeckung zu haben!

Welche ist die größte Wohnmobil Schutzhülle?

Die größte Schutzhülle für Reisemobile kommt vom Hersteller Hindermann, mit zwei unterschiedlichen Modellen.

Hindermann Wintertime

Mit dem Maß 860 cm Schutzhülle Hindermann Wintertime kann man Integrierte Reisemobile und Alkovenfahrzeuge abdecken.

  • Länge: 860 cm
  • Breite: 235 cm
  • Höhe: 270 cm
  • Größter Umfang: ca. 21,9 m
  • Farbe: Grau
  • Artikelnummer: 8616-5550
  • Preis: etwa 410 Euro

Hindermann TYVEK SUPRA-FC

Die 860 cm große Schutzhülle TYVEK SUPRA-FC / 860 von Hindermann hat folgende Kennzahlen:

  • Länge: 860 cm
  • Breite: 235 cm
  • Höhe: 270 cm
  • Größter Umfang: ca. 20,9 m
  • Farbe: Grau
  • Artikelnummer: 8616-5440
  • Preis: etwa 1.299 Euro

Tip: Du kannst diese Modelle auf den Seiten 42-57 des Hersteller-Prospekts finden!

Was kostet eine Wohnmobil Schutzhülle?

Selbstverständlich hängt das von der Größe, Qualität und vom Hersteller ab. Insgesamt kann man sagen, daß sich die Preise von 139 bis 1.300 Euro bewegen.

Alle Hersteller “Wohnmobil Schutzhülle” im Überblick

Einigen Campern geht es wie mir, und sind immer sehr neugierig, und wollen ein bisschen mehr über das Unternehmen erfahren. Wir listen hier die gängisten Hersteller von Schützhüllen, Schutzhauben sowie Abdeckplanen für Reisemobile auf. Dabei sind auch sehr alteingesessene Firmen, die für etliche Fahrzeuge und Anwendungsbereiche gute und zuverlässige Produkte entwickelt haben.

Bei unserer Recherche nach dem Marktführer in diesem Segment konnten wir zwar nicht fündig werden, was uns Google aber immer wieder angezeigt hat – Brunner und Hindermann!

Kann man eine Wohnmobil Schutzhülle ganzjährig verwenden?

JA, mit einer hochwertigen Schutzhülle kann man sein Reisemobil das ganze Jahr über außen und innen gegen alle äußeren Einflüsse schützen, um damit auch den Werterhalt. Manche Hersteller bieten auch extra Schutz für die rauhen Temperaturen im Winter, so zum Beispiel die Schutzhülle Hindermann Wintertime“, die es bereits ab 239 Euro gibt!

Es gibt sie in den Größen 430 bis zu einer Länge von 860 cm. Das Produkt besteht aus einem atmungsaktiven 3-lagigen SFS-3 NONWOVEN Material, und zeichnet sich durch eine gute Reißfestigkeit bei geringen Gewicht aus.

Im Lieferumfang sind enthalten:

  • Aufbewahrungssack
  • 8 Gute für Front- und Heckbereich
  • 6-8 Quergurte (je nach Größe)

Wohnmobil Schutzhüllen im Test

Einen sehr guten Testbericht fanden wir bei Promobil, wo die beiden Hersteller Brunner und Hindermann getestet wurden, und obendrauf gab es noch jede Menge nützliche Tipps!

Die beliebtesten Wohnmobil Schutzhüllen

Das war auch wiederum schwer auszumachen, und deshalb haben wir aufgrund von Bewertungen verschiedener Test als auch von oft verwendeten Suchbegriffen folgende Modelle gefunden:

ProPlus 610356

In Experten Test bekam diese Schutzhülle die Note Sehr gut. Das Material ist aus Polypropylen, wiegt 11,1 KG und ist in der Farbe Grau für etwa 139 Euro erhältlich.

Brunner Camper Cover 12 M

Für die Länge von 7 Metern hat man ein Packgewicht von etwa 11 KG, das 8 Spanngurte beinhaltet, welche sich leicht durch Clipse befestigen lassen. Das Produkt mit der Bezeichnung “Brunner 7241493N” ist je nach Größe ab ca. 391 Euro erhältlich.

Hindermann Wintertime

Ein alteingessenes Unternehmen das bereits seit 1949 qualitative Produkte in verschiedenen Geschäftsfeldern herstellt. Die Schutzhülle Wintertime ist für extreme Temperaturen ausgelegt, und deshalb sehr reißfest. Das atmungsaktive 3-lagige Material wird aus SFS-3 NONWOVEN hergestellt.

Einen Farbprospekt “Mobiles Reisen” mit sämtlichen Produkten und Detailbeschreibungen kannst Du direkt vom Hersteller runterladen!

Die Schutzhülle Hindermann Wintertime ist für Wohnwagen, sowie alle Wohnmobiltypen in verschiedenen Längen ab 283 Euro erhältlich.

Welche Wohnmobil Schutzhaube für Alkovenfahrzeuge?

Falls man die größtmöglichste Abmessung in der Höhe sucht, so wird man mit 280 cm bei CAPA fündig. Im Vergleich zu den anderen Herstellern geht man hier auf 240 cm in der Breite, anstatt 235 cm. In der Länge stehen 5 Ausführungen von 500 bis 800 cm zur Verfügung. Ebenso kann man aus den Farben Grau, Light-Blue und Dark-Blue wählen.

Tip: Wer die CAPA Schutzhülle nutzt, kann gleichzeitig ein wenig auf seine Marke oder Unternehmen aufmerksam machen, indem er bei CAPA einen werbewirksamen Aufdruck oder Aufnäher dazubestellt.

Tipps zum Kauf von Wohnmobil Schutzhauben

Bevor man sich an das Bestellformular macht, sollte man noch die folgenden Tipps beachten:

  • Auf einfache Anwendung achten, wo keine Leiter notwendig ist
  • Reißverschlüsse sollten mit Saum hinterlegt sein, um Kratzer an der Oberfläche des Fahrzeugs zu vermeiden
  • Gute Herrsteller liefern Reparaturset mit
  • Material muß atmungsaktiv sein, somit wird langfristige Bildung von Feuchtigkeit verhindert
  • Größe richtig ermitteln – größten Umfang des Fahrzeugs unter Berücksichtigung aller Überstände (z.B. Fahrradträger) ermittlen. Die Höhe der Schutzhülle ist meist etwa 35 cm geringer als die gesamte Fahrzeughöhe

Erfahrungsberichte von Campern

Mich hat überzeugt, dass man bei CAPA praktisch denkt. Meine Wohnmobil-CAPA ist wirklich sehr anwenderfreundlich. Die Reißverschlüsse sind mit einem Saum hinterlegt und verkratzen die Oberfläche nicht. Das Problem hatte ich bei meiner alten Schutzhaube. Weiter so!

Karl-Heinz KoopCAPA

Wohnmobil Schutzhüllen vs. Unterstellplatz

Wer die Wahl hat, hat die Qual – manchmal ist gutes Abwägen aller Vor- und Nachteile wichtig. Und die jeweilige Situation könnte nicht unterschiedlicher sein, wenn man die folgenden Faktoren berücksichtigt:

  • Jährliche Reisedauer
  • Reiseintervalle
  • Abstelldauer
  • Jahreszeit des Parkens
  • Entfernungen von Abstellmöglichkeiten
  • Kann man sich einen Abstellplatz teilen?
  • Fahrzeuggröße

Kann eine Schutzhülle einen Unterstellplatz ersetzen? Sollte man sich nur für eine Variante entscheiden, oder kann auch eine Kombination Sinn machen? Du kennst Deine Situation am besten, und falls Du noch mehr Hintergründe zu Wohnmobil Unterstellplätzen brauchst, das gibt es im nächsten Kapitel, oder klicke einfach hier!

FAZIT:

Es ist ein absoluter Fakt, daß man sein wertvolles Reisemobil vor äußeren Umwelteinflüssen schützen muß. Nicht jeder hat eine “klimatisierte und beheizte” Luxusgarage zur Verfügung und braucht deshalb eine vernünftige Alternative für sein Fahrzeug. Eine Wohnmobil Schutzhülle macht somit in mehr als 90 % der Fälle Sinn, ebenso als Kombination mit Abstellplatz wie Scheune oder dergleichen. Hier kannst Du Dir nochmal das beliebte Modell Hindermann Wintertime für ca. 340 Euro ganz in Ruhe anschauen.

Weitere Themen:

Wohnmobil Unterstellplatz: Sind Die Kosten Gerechtfertigt? Je nach Art und Umfang des Abstell- oder Unterstellplatz für ein Reisemobil muß man mit 20-100 Euro je Monat rechnen. Keiner wird das ganzjährig machen, somit kann dieser Spaß maximal 1.200 Euro jährlich betragen. Das waren erstmal nur die Zahlen – natürlich muß man dabei mehr Aspekte betrachten, und das kannst Du in unserem hilfreichen Beitrag hier machen!

15 Tipps Wie Du Dein Wohnmobil Nach Der Reise Pflegst: Als Unternehmer hat man es einfach – ein Anruf von unterwegs genügt, und bei der Ankunft wartet bereits ein Team der eigenen Mannschaft, um das “gute Stück” vom Chef wieder sofort in Top-Zustand zu bringen. Wir Camper ohne Firma müssen da leider selbst ran, und das schaffen wir auch. Und damit es diesmal noch einfacher wird, haben wir für unsere treuen Leser eine sehr sehr ausführliche Liste mit 15 Tipps zusammengetragen.

Wartung Des Wohnmobils: So Geht’s! Checkliste PDF: Manchmal muß es einfach sein, da hilft alles nichts. Ölwechsel, neuer Luftfilter, die Reifen sind auch überfällig, und so geht die Liste weiter. Was darf man selber machen, und was ist nur von Fachwerkstätten erlaubt? Und die zeitlichen Intervalle als auch die Fristen bei bestimmten KM-Ständen sind ein wichtiges Thema. Alles halb so schlimm, und mit unserer Checkliste zum runterladen gehen weder anstehende Arbeiten noch Termine vergessen.

Fotonachweis: CAPA®

Elisa Ganzinger

Die gute Seele im Autoren Team, die immer wieder auf der Suche nach interessanten Themen für unsere Leser ist.

Letzte Beiträge