Bürstner & Knaus Wohnwagen Im Vergleich (wer gewinnt)


Für Neulinge und unerfahrene Camper ist es oft schwierig, die Vorzüge verschiedener Wohnwagenhersteller zu erkennen. Alleine am heimischen Markt gibt es rund 1 Dutzend Wohnwagen/- und Wohnmobilhersteller, die deutlich an Beliebtheit dominieren.

Darunter zählen auch die Marken Bürstner und Knaus. Interessierst du dich vielleicht auch für einen Bürstner oder Knaus Wohnwagen und kannst dich nicht entscheiden? Ich habe mich mit beiden Herstellern befasst und bringe dir die jeweiligen Vorteile als auch Nachteile etwas näher. 

Bürstner vs Knaus Wohnwagen – Firmengeschichte

Zu Beginn möchte ich dich erst einmal mit der Firmengeschichte beider Hersteller vertrauter machen. Hier wirst du unter anderem schnell feststellen, dass sich beide Marken schon viele Jahre auf dem Markt beweisen konnten. 

Bürstner

Die Firma Bürstner besteht bereits seit 1924. Allerdings handelte es sich hier noch nicht um einen Reisemobilhersteller, sondern um die Bau- und Möbelschreinerei Jakob Bürstner. 

Der erste Caravan trug den Namen Rekord und konnte 1959 auf dem Essener Caravansalon vorgestellt werden. Hierbei handelte es sich jedoch erst noch um Einzelanfertigungen. 

Der erste Durchbruch gelang Bürstner dann im Jahr 1963 mit dem Modell Delfin, welches mit über 100 Exemplaren in die Produktion ging. Die ab da steigende Nachfrage bewegte Gerhart Bürstner zu der Entscheidung, seine Schreinerei ab sofort vollständig auf den Bau von Wohnwagen zu spezialisieren. 

Bereits 1976 konnte er in Wissembourg, seinem zweiten Standort, die Bürstner S.A. Gründen.  

1986 folgte das erste Alkovenmodell, welches auf einer Fiat Ducato Basis aufgebaut war. 

Ein weiterer Meilenstein gelang Bürstner im Jahr 1988 mit der Erfindung des ersten teilintegrierten Wohnmobils

In den 90er-Jahren kam es dann zu einem Tiefpunkt, welcher auf ein nicht sehr gefragtes E-Campingbusmodell sowie eine sinkende Nachfrage auf den gesamten Markt zurückzuführen war. 

Nachdem die Familie Bürstner sich zurückziehen und das Zepter Otto Happel in die Hand geben musste, um eine Insolvenz zu vermeiden, konnte 1996 das Tief verabschiedet werden. 

1998 wurde die Bürstner GmbH von der bekannten Hymer AG übernommen. Bürstner blieb aber weiterhin am Markt und feierte 2013 sein 55jähriges bestehen .

Knaus

Die Firma Knaus wurde bereits im Jahr 1960 von Helmut Knaus gegründet. Ein Jahr später kam das kompakte und komfortable “Schwalbennest” auf den Markt. 

1962 feiert Knaus eine Premiere mit dem Klassiker “Knaus Südwind”. Ein Modell, welches sich selbst heute noch sehr beliebt ist. Im Jahr 2011 erfreute sich der Markt noch mal mit einer Auflage von 150 limitierten “Schwalbennestern”.

Auch zwischen den Jahren 1970 bis 1985 tat sich viel im Unternehmen von Helmut Knaus. So entstand nicht nur ein neuer Hauptsitz und Stammsitz in Jandelsbrunn. 1973 wurde Helmut Knaus mit dem Bundesverdienstkreuz belohnt.

1985 feierte Helmut Knaus seinen Erfolg mit einem frischerem Firmenlogo.

In den folgenden Jahren produzierte Helmut Knaus mit dem Traveller das erste Reisemobil, welches gleichzeitig zum Reisemobil des Jahres gewählt wurde, gefolgt vom Knaus Kastenwagen und dem Sun Ti mit seinem großzügigen Panoramadach. 

2010 feierte Knaus sein 50-Jähriges bestehen, gefolgt 2013 mit 25 Jahren als erfolgreicher Reisemobilhersteller.

Erweitert wurde die Knaus Baureihe bis heute mit SKY I, TRAVELINO 2.0 sowie dem teilintegriertem SKY TI. 2017 folgt der DESEO mit moderner FibreFrame‐Technologie.

Bürstner vs Knaus Wohnwagen – Produktionszahlen

Bei der Frage Bürstner oder Knaus Wohnwagen dürften auch die Produktionszahlen beider Hersteller nicht uninteressant für dich sein.

Die Knaus Tabbert AG ist inzwischen an vier Standorten vertreten und produziert zirka 26.000 Wohnmobile, Kastenwagen und Wohnwagen im Jahr. 

Die Produktionsstandorte liegen in
– Jandelsbrunn (Bayern)
– Mottgers
– Nagyoroszi (Ungarn)
– und Schlüsselfeld. (Bayern)

Bürstner gehört seit 1998 zur Hymer Group, welche mit Produktionsstandorten in
– Bad Waldsee
– Polch
– Kehl
– Neustadt
– Wissembourg (Frankreich)
– und Tavarnelle val die Pesa in Italien vertreten sind. 

Bis 1989 wurden rund 20.000 Bürstner Reisemobile und Wohnwagen an zwei Standorten produziert. Heute produziert Bürstner pro Jahr rund 1000 Wohnwagen, 6000 Wohnmobile sowie 5000 Caravans. 

Bürstner vs Knaus Wohnwagen – Garantie und Dichtigkeitsprüfung

Neben der gesetzlichen Gewährleistung von 24 Monaten bekommst du bei der Marke Knaus eine Dichtigkeitsgarantie von 10 Jahren, welche auf den hergestellten Aufbau bezogen ist. 

Auch die Bürstner AG gewährt eine 2-jährige Garantie auf ihre Reisemobile, welche durch eine 10-jährige Dichtigkeitsgarantie ergänzt wird. Diese gilt für alle Modelle ab 2019. 

Ausnahme stellt Copa da. Hier beträgt die Dichtigkeitsgarantie 6 Jahre. 

Darüber hinaus können gegen Aufpreis weitere Garantien hinzugebucht werden. Zur Auswahl stehen die 12, 24 und 36 Monate Anschlussgarantie sowie die Bürstner Mobilitätsgarantie.

Bürstner vs Knaus – Wohnwagen Modelle

Auch wenn du dich auf nur 2 Hersteller begrenzt hast, gibt es dennoch eine großer Auswahl verschiedener Wohnwagenmodelle. Daher stelle ich dir die Wohnwagen beider Hersteller nun vor.

Stellst du dir die Frage “wer baut kleine Wohnwagen” kann ich dir vorab schon sagen, wirst du bei Knaus als auch Bürstner das Passende finden, da beide kleine und wendige Wohnwagen in ihrem Sortiment führen. 

Knaus

Steht für dich Flexibilität an erster Stelle, wird der Knaus Deseo eine gute Wahl für dich sein. 

Magst du es dagegen praktisch, wird der SPORT&FUN, welcher auch als Editionsmodell erhältlich sein, eine gute Option sein.

Der Knaus SPORT, auch als Sondermodell erhältlich, ist ein vielseitig einsetzbarer Wohnwagen.

Zu guter Letzt steht dir noch die Wohnwagen Ikone Südwind zur Auswahl, welcher auch als Jubiläumsmodell in die Produktion geht. 

Interessierst du dich für einen Wohnwagen mit Hubbett, wirst du bei Knaus fündig werden.

Bürstner

Auch bei Bürstner wirst du Modelle mit Hubbett finden, wie zum Beispiel den Premio Plus. Für noch mehr Platz und Komfort sorgt der Averso Plus.

Zu den Modellen ohne Hubbett zählen der flexible Premio sowie der leichte und wendige Premio Life. 

Besondere Ausstattungsmerkmale bekommst du mit dem Premio Limited Sondermodell geboten. 

Auch der Bürstner Flipper, ein Modell der älteren Generation ist heute noch sehr beliebt bei den Campern. 

Bürstner vs Knaus – Preise

Neben Optik, Komfort und Flexibilität spielt natürlich auch dein gesetztes Budget eine wichtige Rolle. 

Den Bürstner Premio Life erhältst du ab 14.760 Euro. 
Möchtest du mehr investieren, bekommst du ab 25.520 den Averso Plus, welcher dir allerdings neben 7 Schlafplätzen und 727 cm auch eine Menge Platz für den Preis bietet. 

Gegen Aufpreis kannst du deinen Wohnwagen individualisieren und einige Extras erwerben. 

Bei Knaus liegen die Preise zwischen 15.290 Euro und 26.550 Euro aufwärts. Natürlich kannst du auch hier verschiedene Extras gegen Aufpreis hinzubuchen. 

Bürstner vs Knaus – Auf einen Blick

FaktenBürstnerKnaus
Firmengründung19241960
Anzahl Standorte64
Herstellergarantie2 Jahre2 Jahre
Dichtigkeitsgarantie10 Jahre10 Jahre (Modelle ab 2019)
Wohnwagen mit Hubbettjaja
Preisspanne (Grundausstattung)14.760 bis 25.520€15.290 bis 26.550€
Bürstner vs Knaus Wohnwagen

ZUSAMMENFASSUNG

Die Frage, ob ein Bürstner oder Knaus Wohnwagen für dich besser geeignet ist, kann pauschal nicht beantwortet werden. Beide Marke können sich schon seit vielen Generationen am Wohnwagenmarkt behaupten und überzeugen durch eine umfangreiche Auswahl verschiedener Modelle – von Klassikern bis hin zu modernen Sondermodellen.

Bei der Entscheidungsfindung solltest du daher eher deine persönlichen Ansprüche und Anforderungen wie Budget, Größe und Komfort berücksichtigen. Auch wichtig: Die Dichtigkeitsgarantie von 10 Jahren gibt es bei Bürstner nur bei Modellen ab 2019. Entscheidest du dich also für ein älteres Modell, könnte ein Knaus Wohnwagen vielleicht die bessere Wahl sein. 

Ich hoffe, ich konnte dir eine bessere Übersicht beider Wohnwagenhersteller vermitteln und dir die Entscheidung zum Thema Bürstner oder Knaus Wohnwagen somit leichter machen. 

Team CW 01

Das Team von Camperwelten schreibt ständig über die Themen Reisemobile, Wohnwagen und Camping, damit unsere Leser hier schnell und einfach die gewünschten Informationen finden werden.

Letzte Beiträge