Dauercamping: Welcher Wohnwagen & Tipps Für Ganzjahres-Camper


Dauercamping: Welcher Wohnwagen & Tipps für Ganzjahres-Camper 

Du magst die Natur und bist ein Freund von einem kleinen netten Zuhause, das Du meist nur am Wochenende nutzen wirst. Du willst Camping machen, weil das einfache Leben Dir Spaß macht, hast aber keine Lust ständig durch die Gegend zu fahren, und Dein Fahrzeug immer wieder an neuen Plätzen abzustellen. Dann ist ein schöner Dauercampingplatz genau das Richtige für Dich!

Funktioniert das Dauercamping nur mit einem Wohnwagen? Auch wenn ein Wohnwagen das optimale und meistgenutzte Fahrzeug für Dauercamping ist, kann man das auch mit einem Wohnmobil machen. Neuerdings sieht man in Deutschland auch immer mehr Campingplätze sowie Freizeitparks, wo man sein Mobilheim auf einen gepachteten oder gekauften Grundstück nutzt.

In diesem Beitrag gehen wir auf verschiedene Aspekte rund um das Thema “Dauercamping” ein, und jeder Interessierte wird dabei auf seine Kosten kommen!

Der Begriff “Dauercamping”

Das Camping ist auf mehr Platz und Komfort ausgelegt, und deshalb wählt man einen größeren Wohnwagen (selten auch ein Wohnmobil), das man auf einem Campingplatz oder Stellplatz für einen Zeitraum von mindestens einem Jahr dort nutzt. Dieser Platz kann gekauft oder gemietet werden, und gegen entsprechende Bezahlung wird man Dienstleistungen wie Wasser, Strom, Müllabfuhr, Internet, Kabel-TV, Briefkasten und Ähnliches erhalten.

Wohnwagen für Dauercamping

Im Grunde kann man jeden Wohnwagen verwenden, denn es kommt ganz auf die persönliche Nutzung an. Auch wenn man den Platz für ein ganzes Jahr pachtet, heißt das nicht unbedingt, daß man dort permanent leben muß. Wer also nur ab und an zum Wochenende anreist, der kommt mit weniger Platz aus. Ebenso ist das Thema Wintercamping wichtig, denn da braucht man nicht nur eine ordentliche Isolierung, sondern die Heizung muß auch optimal abgestimmt sein.

Für die hartgesottenen, die das Thema “Dauercamping” wörtlich nehmen, empfiehlt sich selbstverständlich ein sogenannter Ganzjahres-Wohnwagen, der winterfest ist. 8 Tipps zum Wintercamping unabhängig vom Campingfahrzeug in Deutschlands Alpen haben wir in diesem Beitrag zusammengefaßt.

Tip: Falls Du noch keinen Wohnwagen hast, dann schaue Dich zuerst nach einem geeigneten Campingplatz um, denn da werden manchmal Nachmieter gesucht, die auch gleich den Wohnwagen mit übernehmen sollen!

Was ist ein Mobilheim?

Winterfest dauerwohnen im Mobilheim Nordhorn Eigenbau

Ein Mobilheim ist ein Zuhause, daß man sich mit einem Sattelschlepper zum Platz oder Grundstück seiner Wahl transportieren lassen kann. Wenn man umziehen muß, oder es einem dort nicht mehr gefällt, dann ruft man den Spediteur und veranlaßt den Umzug.

Im obigen Video wird ein solches Mobilheim der Firma MOBILHEIM NORDHORN vorgestellt, wo man neue und gebrauchte Mobilheime bereits ab 11.500 Euro kaufen kann.

Diese Form des Wohnens ist in Holland sehr beliebt, und hat sich mit diesem Unternehmen seit 2012 auch in Deutschland mit folgenden Marken etabliert:

  • Lark Mobilheime
  • Swift Mobilheime
  • ABI Mobilheime
  • Pemberton Mobilheime
  • Galaxy Mobilheime
  • Willerby Mobilheime

5 Tipps für Dauercamping

Kostenvergleich Wohnung vs Dauercamping

Für alle Neueinsteiger, die sich mit dem Thema “Dauercamping” beschäftigen wollen, haben wir ein paar Tipps zusammengetragen!

Erfahrungsberichte studieren

Man spart sich sehr viel Zeit, und unter Umständen auch Ärger sowie Kosten, wenn man von den ehrlichen Meinungen hilfsbereiter Camper lernen darf. Das obige Idee bringt bestimmt einige gute Denkansätze.

Verträge genauestens prüfen

“Drum prüfe, wer sich auf lange Zeit bindet, ob er nicht einen besseren Campingplatz findet”😀
Meist sind die Klauseln viel wichtiger als Zahlen, denn dort können versteckte Botschaften später viel Ärger bedeuten. Auf die folgenden zwei Punkte sollte man sich unbedingt konzentrieren:

  • Rechte und Pflichten als Dauercamper
  • Darf man dauerhaft auf diesem Campingplatz wohnen?

Im Zweifel sollte man nicht zögern, ein paar Euros zu investieren, um eine rechtliche Beratung durch einen erfahrenen Anwalt zu erhalten.

Was ist beim Vorbau zu beachten

Hier könnte man auch von der Veranda sprechen, die den Wohnwagen umrahmt. Zum einen sind die genauen Bestimmungen des Vertrages zu beachten und zum anderen sollte man die Kosten nicht unterschätzen. Also erstmal schauen, wie es der “neue Nachbar” gemacht hat, und was er zu den Kosten sagt.

Ausrüstung die man braucht

Jeder Dauercamper betreibt sein Hobby unterschiedlich bzw. betrachtet seinen neuen Wohnsitz mit anderen Augen. Wer es sich schön gemütlich rund um sein “Heim” machen möchte, der wird vermutlich einen kleinen Garten haben, der gepflegt werden muß. Wer also kein Unternehmer ist, und diese Tätigkeiten an Servicefirmen vergibt, der sollte vermutlich an folgende Ausrüstung denken:

  • Wasserschlauch
  • Schubkarre
  • Rasenmäher
  • Spaten
  • Heckenschere
  • Eimer
  • Gut gefüllte Werkzeugkiste

P.S. Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit!

Rechtliches zum Wohnsitz

Das betrifft nicht nur den Vertrag an sich, das kann auch in Abhängigkeit mit der Gemeinde des Campingplatzes sein. Wer also Handlungsbedarf zu diesem Thema hat, dann bitte aktiv werden!

Wo kann ich einen Dauercampingplatz mieten?

Die meisten Campingplätze wollen ihren Betrieb als klassische Urlaubsunterkunft wie ein Hotel oder Pension betreiben, wo die Gäste kommen und gehen. Alle sind nett und freundlich, denn es bleibt ja meist nur bei einer kurzen Bekanntschaft.

Ebenso hat man bereits von Campingplätzen gehört, die ihre Angebote für Dauerstellplätze wieder zurückgenommen haben. Warum ist das so? Weil Dauercamper andere Rechte haben, die in der Praxis auch zu Problemen führen können. Und wie bei Nachbarn, die sich ständig sehen, kommen zwangsweise Reibereien auf, weil man sich nicht an die Regeln hält. Oftmals sieht man auf der Preisliste die diplomatische Bemerkung “Preise Halbjahres- und Jahresplatz auf Anfrage“.

Deshalb haben sich einige Campingplätze auf Dauercamper spezialisiert, und dieses Konzept scheint zu laufen. Anbei 3 Anregungen, die Dich Deinem Ziel näher bringen sollen:

Camping Main-Spessart-Park – Lengfurt, Unterfranken: Dieser 5-Sterne-Platz ist ruhig gelegen, und optimal als Ausgangslange für ausgedehnte Wanderungen. Flache Radwanderwege lassen die Natur auf einfache Weise erkunden. Wer gutes Essen mag und hochwertigen Wein bevorzugt, wird sich in diese Gegend verlieben. 180 Plätze für Dauercamper zwischen 90-120 qm – alle weiteren Infos hier.

Alp Camping – Westernheim, Baden Württemberg: Herrliche Natur ist auf der schwäbischen Alp ganzjährig zu bewundern. Und das Thema Wintercamping wird hier auch ganz groß geschrieben. Ein Platz kostet rund 1.549 Euro für 12 Monate – weitere Infos bitte hier klicken!

Freizeitpark – Rodenbach, Hessen: Hier kann man Parzellen ab 200 QM pachten, und sein Mobilheim dort abstellen. Die Preise beginnen ab 2.800 pro Jahr plus Nebenkosten. Auf Wunsch kann man sich auch ein schlüsselfertiges Chalet ab 35.000 Euro dort bauen lassen. Falls Dich dieser Service interessiert, dann besuche einfach die Webseite vom Mobilheimpark Rodenbach.

Tip: Falls Du nicht gleich fündig werden solltest, dann frage bei Freunden nach, vermutlich kommt man an gewisse Plätze nur auf Empfehlung ran.

Dauercampingplatz kaufen – Preise & Hinweise

Warum sollte man sich einen Dauercampingplatz kaufen? Vermutlich gibt es mehrere Gründe, nämlich um langfristig die jährliche Pacht zu sparen, und sich auf jeden Fall einen bestimmten Platz für immer zu sichern.

Viele träumen vom Wohnwagen am See, den sie samt Platz kaufen wollen. Nach unserer Recherche fanden wir das Unternehmen Südsee Camp, daß seit 50 Jahren am Markt besteht, und entsprechend als seriös zu bewerten ist. Bei Südsee Camp wird man auch mit unterschiedlichen Angeboten fündig, wenn es darum geht, einen Dauerplatz zu kaufen.

Aktuelle Angebote zu “Jahresplatz-Verkäufen” kannst Du hier finden!

FAZIT

Früher kannte man nur den Wohnwagen, wenn man seinen Dauerstellplatz bezog. Mittlerweile hat sich diese Form der Erholung verändert, den manche wollen Geld sparen, und suchen einen neuen Wohnsitz. Andere wiederum finden Gefallen an einem Mobilheim, das wie ein Wochenendhaus zu betrachten ist, nur mit dem Unterschied, daß ich das gleiche Heim schnell an einen anderen Ort transportieren und aufstellen kann. Jeder kann die Erholung auf seine eigene Art und Weise finden, ohne ständig reisen zu müssen!

Weitere Themen:

Wohnwagen Mit Slide-Outs – Das Hat Der Markt Zu Bieten: Früher fing man mit aufklappbaren Wohnwagen an, die sich auch “Faltcaravan” nannten. Diese Art wurde mehr und mehr mit festen Wänden ausgebaut, und jetzt greift man nach den Sternen, die in den USA bereits seit Jahrzehnten Standard sind – den SLIDE-OUTS. Als Wohnwagen, die meist per Knopfdruck eine oder gar zwei Seiten ausfahren, um mehr Platz und Komfort beim Camping zu haben. Was der deutsche Markt mittlerweile zu bieten hat, das kannst Du hier lesen!

9 Aspekte Zum Luxus Wohnwagen Airstream International 25 IB: Ein Traum aus Amerika ist seit kurzem auch in Deutschland erhältlich – nämlich ein 3,5 Tonnen Wohnwagen, der allen Luxus und Komfort bietet, den man sich für 100.000 Euro so wünschen kann. Wir stellen das Modell im Video vor, und zeigen Alternativen für Camper auf, die einen anderen Geschmack haben. Alle Modelle bewegen sich in der Preisklasse 65.000 – 100.000 Euro, bei der man auf jeden Fall Qualität erwarten darf!

16 Tipps, Die Du Über GFK Wohnwagen Wissen Solltest: Holzaufbauten sind mittlerweile für die meisten Hersteller von Wohnwagen tabu, weil sich der glasfaserverstärkte Kunststoff (GFK) durchgesetzt hat. Wir kennen nur noch einen Hersteller (wird in diesem Beitrag genannt), der sich bisher von GFK distanziert hat. Was Du hier ebenso von einem Experten lernen wirst, ist die Kombination aus verschiedenen Materialien beim Aufbau von Freizeitfahrzeugen.

Fotonachweis: Pixabay

Markus Meier

Seit seinem 8. Lebensjahr ist er mit Zelt und Wohnwagen aufgewachsen. Heute fährt er mit seiner Frau am liebsten im Wohnmobil, und endeckt ruhige Gegenden in ganz Europa.

Letzte Beiträge