VW Crafter Wohnmobil Bausatz: Ausbau Module, Firmen, Kosten


Du hast einen VW Crafter und möchtest diesen mit einem Bausatz zum Wohnmobil ausbauen. Dann bist Du hier goldrichtig, denn Du findest hier die wichtigsten Adressen.

Dieser Beitrag ist auch für alle anderen Fans des VW Crafters, die als Alternative einen Fachbetrieb zum Crafter-Ausbau suchen, oder gar einen Wohnmobilhersteller, der den VW Crafter als Basisfahrzeug verwendet!

Die Geschichte vom VW Crafter

Die MEGA FACTORY für den neuen VW Crafter

Der VW Crafter ist ein Kleintransporter, der mittlerweile in der 2. Generation gebaut wurde, und das Nachfolgemodell des VW LT darstellt.

Die erste Generation wurde im Zeitraum 2006 bis 2016 gebaut, und kam mit zwei verschiedenen Dieselmotoren – 2,0 L und 2,5 L, und hatte die folgenden Daten:

VW Crafter, 1. Generation 2006-2016 (Quelle: Wikipedia)

Bei den folgenden Längen-, Breiten-, und Höhenangaben handelt es sich um Innenmaße des Laderaums ohne Einbauten:

  • L3H2(L/B/H): 4,30 m 1,78 m 1,94 m
  • L4H2(L/B/H): 4,71 m 1,78 m 1,94 m

Die Produktion dieser Generation erfolgte in den Werken Ludwigsfelde und Düsseldorf, und war mit dem Mercedes Sprinter bis auf Motor und Fahrzeugfront baugleich.

Im Jahr 2017 kam dann ein vollständig neu entwickelter Crafter vom Werk aus Polen, der mit dem MAN TGE baugleich ist, und in vier Längen sowie drei Höhen angeboten wird.

Ebenfalls neu in der 2. Generation sind die Getriebeausführungen, die mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe als auch um ein 8-Stufen-Wandlerautomatikgetriebe ergänzt werden. Die Antriebsarten sind mit Frontantrieb, Heckantrieb, und 4Motion (Allrad) recht vielseitig.

Auch wurde der Falz zwischen Radkasten und Seitenwand entfernt, was den Rostbefall (Problem der 1. Generation) verhindern soll.

Der VW Crafter befindet sich im preislichen Mittelfeld und ist recht wertstabil, und das mancht ihn zum zukünftigen Kandidaten wenn es um den Ausbau als Wohnmobil geht!

VW Crafter Wohnmobil Bausatz kaufen

Wir haben das Internet komplett abgesucht, um wirklich alle Firmen für Dich ausfindig zu machen. Die Unterschiede sind manchmal vielfältig was das Konzept und die Ausführung betrifft. Es kann von einfachen Campingboxen, Einschubmodule, über komplette Ausbaumodule reichen.

Die folgenden Firmen kannst Du durch Anklicken des Links erreichen, um Dir ein Bild von dessen Ansatz und deren Angebote machen:

Wie Du bereits im ersten Kapitel erfahren hast, ist der Mercedes Sprinter dem VW Crafter in den Abmessungen ziemlich gleich, und deshalb solltest Du bei Deiner Suche auch nach diesem Thema Ausschau halten.

Was beinhaltet der VW Crafter Bausatz?

Die Module könnten nicht unterschiedlicher in der Zusammenstellung sein, denn der VW Crafter ist in der Langversion mit 734 cm einer der längsten Kastenwagen am Markt, und bietet für jeden Camper absolut individuelle Ausbaumöglichkeiten – hier ein paar Beispiele:

  • Campingküche
  • Dachvarianten
  • Schlafsystem
  • WC-System
  • Tischsystem
  • Innenraummodul
  • Zubehör & Elektrik
  • Individualausbau

Es macht also Sinn, ausreichende Überlegungen über die zukünftigen Einsatzgebiete Deines VW Crafters für Familie, Beruf, Hobby, Sport, oder auch Langzeitreise anzustellen, bevor Du einen Händler aufsuchst!

Dachfenster für VW Crafter

VW Crafter: Dachfenster selber einbauen

Der VW Crafter soll als Wohnmobil selbstverständlich auch Luft und Licht im Innenleben erhalten, und deshalb ist der Einbau eines oder gar mehrerer Dachfenster absolut wichtig – schau Dir das Video an, und entscheide Dich für Selbsteinbau oder der Vergabe an eine Firma.

Das Fiamma Dachfenster kannst Du für runde 68 Euro hier bestellen!

VW Crafter Zubehörteile

Ausbaumodule und Campingboxen für den Ausbau Deines VW Crafters zum Wohnmobil haben wir bereits besprochen. Und wir wissen alle, daß nach einem größeren Projekt wieder etwas Ruhe einkehren sollte, damit man bei den ersten Testreisen sein Reisemobil auf die persönlichen Wünsche und Bedürfnisse abstimmen kann.

Damit das Leben mit Deinem VW Crafter Wohnmobil auf Straßen und im Offroad-Einsatz noch mehr Spaß macht, denke auch an Zubehör wie:

  • LED Rückfahrscheinwerfer
  • Ersatzrad BBQ Grill
  • Drehkonsole für Fahrer- und Beifahrersitz
  • Max Trax Sandbleche
  • Kfz-Innenausstattung

Die folgenden Lieferanten helfen Dir gerne bei Deinem gewünschtem Zubehör weiter:

Ich hoffe, daß Du hier genügend Anregungen finden wirst, und viel Spaß beim Aussuchen hast!

Was kosten Wohnmobil Bausätze für den VW Crafter?

Es wäre zeitlich ummöglich gewesen sämtliche Module aller oben genannter Lieferanten hier aufzulisten, deshalb haben wir ein paar Module herausgefiltert, und Du kannst Dich selber auf diesen verlinkten Seiten umschauen, um Deine optimalen Module zu finden.

OK, dann wollen wir mal😀

  • Bettmodul (180×190 cm) von Campermanufaktur.org: 2.500 Euro
  • Camperschrank von CamperfiXX: ab 379 Euro
  • Küchenblock (125x90x45 cm) von Camperworks: 2.700 Euro
  • Möbelbausatz (Bett 125 cm breit): ab 11.600 Euro
  • Komplettausbau (Bett 125 cm breit): ab 19.015 Euro

Welche Firmen bauen den VW Crafter zum Wohnmobil aus?

VW Crafter Florida 5.9 von Schwabenmobil

Für knapp 74.000 Euro bekommt man den VW Crafter Florida 5.9 L 2.0 von Schwabenmobil, den Du Dir im obigen Video genau anschauen kannst. “Die Experten für VW Crafter Reisemobile”, so nennt sich Schwabenmobil selber, hat ein eigenes Hochdach für den VW Crafter entwickelt. Damit werden die drei folgenden Modelle ausgerüstet:

  • Florida Family L: mit 2 Längsstockbetten & Heckbad
  • Florida Family Q: mit 2 Querstockbetten im Heck & seitliches Bad
  • Florida Travel: Komfort für 2 Personen mit Heckbad & separater GFK-Dusche

Neben Schwabenmobil gibt es noch die folgenden Firmen, die VW Crafter als Wohnmobil anbieten:

Bei Knaus als auch bei Westfalia hat man im Jahr 2018 den VW Crafter vorgestellt, jedoch verwenden jetzt beide Firmen den baugleichen MAN TGE als Basisfahrzeug.

VW Crafter Wohnmobil kaufen

DREAM CAMPER VAN | VW CRAFTER MOTORHOME – XXL GARAGE!!

Hier kommt etwas, das Kunden mit ausgefallenem Geschmack wie die Motten das Licht anziehen wird. Das Konzept von VR Motorhomes ist die Auslieferung von sehr hochwertigen Fahrzeugen, mit großer Heckgarage, die sehr gerne von Sportlern wie Motorradfahrern genutzt werden.

Hier erfolgt kein klassischer Ausbau im Sinne “Ich bringe mal eben meinen VW Crafter vorbei, und hole ihn 2 Monate später fertig ausgebaut wieder ab.

Wer bei VR Motorhomes seinen VW Crafter bestellt, muß mit einer Lieferzeit von derzeit 12 Monaten rechnen, und kann sich auf eine Kaufsumme zwischen 60.000 und 120.000 Euro einstellen.

Die Jungs müssen verdammt gut sein, ansonsten wäre die Nachfrage nicht so hoch, und die Lieferzeit nicht so lange.

Ist es nicht toll anzuschauen, wie sich der zufriedene Kunden im obigen Video wie ein kleiner Junge an Weihnachten freut? Ein Rennfahrer, der auch im Wohnmobil schnell und komfortabel unterwegs sein möchte, liegt mit diesem “VW Crafter Racecamper” goldrichtig!

VW Crafter Wohnmobil mit Hochdach

Eine außerordentliche Stehhöhe von etwa 230 cm im Wohnbereich kann man mit einem Hochdach für 5.699 Euro inklusive Einbau erreichen – das Angebot findest Du bei der Camper World Car Klinik.

Dieses Thema kannst Du ebenso mit Friesencamper als auch mit Schwabenmobil besprechen!

VW Crafter als Wohnmobil gebraucht kaufen

Eine Alternative neben dem Kauf von Ausbaumodulen oder dem Komplettausbau durch eine der o.g. Fachfirmen, ist der direkte Weg zu einem guten gebrauchten, denn das “kann” Zeit und Geld sparen.

Du weißt vermutlich selber, wo Du suchen mußt😀

VW Crafter Wohnmobil 4×4

Offroad-Fans sind immer gut beraten, eine Suche beim Explorer Magazin zu starten. Denn wie Du im obigen Video siehst, sind Tests immer ein guter Anfang. Desweiteren sind die Angebote dort als bezahlte Anzeigen geschaltet, und sind meistens sehr detailliert beschrieben, und mit vielen Bildern versehen!

VW Crafter Wohnmobil – Erfahrungsberichte

VW Crafter Selbstausbau im Zeitraffer

Sven und Caro haben ihren VW Crafter in 4 Monaten zum Wohnmobil umgebaut, und Du kannst von deren Erfahrung hier lernen.

Eine Idee vom “SpaceCrafter”, der im Jahr 2017 als Grundriss-Wettbewerb lief, könnte als Anregung dienen. Schaue Dir diesen Entwurf mit guter Beschreibung, etlichen Skizzen sowie genauen Maßen einfach mal an.

FAZIT

Der VW Crafter ist definitiv auf einem steigenden Trend zu sehen, gerade weil bestimmte Zielgruppen sehr viel Wert auf eine große Heckgarage legen. Wenn also was reinpassen sollte in Dein nächstes Wohnmobil, dann könnte der VW Crafter eine passende Alternative sein!

Ich freue mich, wenn Du einige Antworten auf Deine Fragen zum Thema “VW Crafter Wohnmobil Bausatz” gefunden hast, und auch zukünftig unsere anderen Beiträge lesen wirst!

Weitere Themen:

Titelfoto: VW Crafter Racecamper (VR Motorhomes)

Hans-Peter Verstel

Er ist ständig in der Natur unterwegs, wenn er nicht gerade am Schreiben ist. Berge und Flüsse sind seine beliebtesten Stellplätze.

Letzte Beiträge