Solifer Wohnmobile – Perfekt Für Wintercamping (mit Video)


Camping mit dem Wohnmobil ist längst kein Vergnügen, das man nur bei Sonnenschein und warmen Wetter betreiben kann.

Das haben die Hersteller erkannt, und bauen robuste Wohnmobile, die man auch komfortabel bei eisigen Temperaturen nutzen und genießen kann – einer davon ist das Unternehmen Solifer.

Woher stammen die Solifer Wohnmobile? Seit 1985 werden in Schweden unter dem Namen Solifer Reisemobile gebaut, die als besonders wintertauglich gelten und eisige Temperaturen bis Minus 40 Grad dem Camper als mobiles Zuhause dienen. Man verbindet diese Marke auch mit den Herstellern Polar und der deutschen Hymer Gruppe.

Im weiteren Verlauf erfährst Du alles Wichtige zu dieser Marke, damit Du Deine nächsten Schritte planen kannst!

Hintergrund und Herkunft – Solifer Wohnmobile

Solide Handarbeit beim Werk Solifer in Dorotea/Schweden

An dem kleinen Ort DOROTEA in Schweden begann alles im Jahr 1968, nämlich mit der Produktion für Teile von Wohnwagen und Wohnmobile.

Die Zeit scheint dort stehengeblieben zu sein, wie an Tagen aus der Kindkeit, wo der Lausbub “Michel aus Lönneberga” sein Spaß hatte.

Aber zurück zum Ursprung, der etwas früher in Finnland begann. Im Jahr 1964 gründete Oy Benso die Marke Solifer, was übersetzt “Lichtträger” bedeutet, und den Ursprung mit der Produktion von Fahrrad und Moped hatte.

Die ersten Wohnwagen feierten ihre Premiere in 1968 und hatten die folgenden Modelbezeichnungen:

  • Goldie
  • Camping
  • Jupiter
  • Konsul
  • Attache
  • Botschafter
  • Präsident

An diesen Namen erkannte man bereits den hohen Status, der sich durch die bekannten Wintereigenschaften mit Doppelverglasung und Zentralheizung auszeichneten.

Zurückblickend muß man neidlos feststellen, daß Solifer seiner Zeit voraus war, denn man setzte schon damals einen eigenen Fahrsimulator ein, der den Luftwiderstand messen konnte, um diesen zu reduzieren.

Was dieses Unternehmen vermutlich im Erfolg eine zeitlang hinderte, war der Kauf im Jahr 2000 durch das Unternehmen Polar, die im Jahr 2014 die Produktion der Wohnwagen nach Deutschland verlagerte.

Bei Deiner Suche nach Reisemobilen der Marke Solifer solltest Du deshalb auch die folgenden Suchbegriffe verwenden:

  • Solifer Wohnmobil
  • Solifer Polar
  • Hymer Solifer
  • Reisemobile Solifer Polar

In den Fabrikhallen von LMC (Hymer) versuchte man die Produktion von Hand auf die typische maschinelle Industrieproduktion umzustellen, was sicherlich keine Verbesserung der Qualität bedeutete🥲

Bei unserer Recherche mußten wir etliche Seiten durchsuchen, und es gab auch manchmal widersprüchliche Aussagen zu Gründungsort und Produktionsstätten.

Aus einem Interview vom September 2018 mit dem Solifer Finanzvorstand Roland Lifh geht eindeutig hervor, daß die Produktion der Solifer Wohnwagen wieder zurück an den Standort Dorotea ging…

In Dorotea machen wir das, was wir am besten können, und zwar Wohnwagen!

Roland Lifh/Finanzvorstand Solifer

Die Wohnmobile werden nicht mehr dort hergestellt, sondern es wird dem deutschen Wohnmobilhersteller Hymer kooperiert, der diese dann nach Schweden exportiert.

Die Einstiegsmarke Solifer Action ist jetzt stark in Schweden nachgefragt, und ein Abbild des Carado T337 als auch dem Dethleffs Sunlight T66 könnte man vermuten😀

Markteinführung von Wohnwagen und Wohnmobil in Schweden

  • 1932 – Wohnwagen
  • 1985 – Wohnmobil

Der Vorstandsvorsitzende von Solifer Polar (Tony Ekström) hat sich für das Jahr 2021 erfolgreiche Ziele gesetzt, um die gesamte Palette von insgesamt 19 verschiedenen Modellen dem Kunden näherzubringen.

Dabei soll vor allem das neue und elegante Design dem Nutzer Freude bereiten, als auch mit der großzügigen Ausstattung Freiheit und Abenteuer garantieren.

Mit seinen derzeit über 100 Mitarbeitern soll der nördlichste Caravan- und Reisemobilhersteller der Welt zielstrebig daran arbeiten, die strengen Qualitätsprüfungen auch weiterhin zu meistern.

Modellübersicht Solifer Wohnmobile

Polar Solifer T740 Emotion

Kastenwagen Solifer City

Für alle Fans von Vans darf man hier aus vier Grundrissen auswählen, die auf dem Citroen Jumper 2,2 L aufgebaut sind…

Die Limited Edition hat als Basisfahrzeug einen 2,3 Liter von Fiat, der mit 560 KG Zuladung im Vergleich zu den anderen Modellen am niedrigsten ausfällt – aktuell mit diesen 4 Grundrissen:

  • Solifer City 540
  • Solifer City 600
  • Solifer City 640
  • Solifer City 642 (Limited Edition)

Teilintegrierte – Solifer Emotion

  • Solifer Emotion T 740 Q
  • Solifer Emotion T 740 E
  • Solifer Emotion T 740 Q/DB
  • Solifer Emotion T 740 E/DB
  • Solifer Emotion Special Edition

Integrierte – Solifer Finnland

Das Flagschiff “Solifer Finnland” ist ein formschönes Integriertes Reisemobil, das man in der Länge mit 749 cm in den zwei folgenden Grundrissen wählen kann:

  • Solifer Finnland I 745 Q
  • Solifer Finnland I 745 E

Wie man den Bezeichnungen sehr leicht entnehmen kann, handelt es sich hierbei um Queensbett und der Variante Einzelbetten.

Teilintegrierte – Solifer Action

Diese Produktfamilie dürfte die Bedürfnisse der meisten Camper abdecken, und kommt mit 8 Grundrissen, die als Basisfahrzeug wieder den Citroen 2,2 L verwendet:

  • Solifer Action T 600
  • Solifer Action T 690E
  • Solifer Action T 740Q
  • Solifer Action T 740E

  • Solifer Action T 690E/DB
  • Solifer Action T 720P/DB
  • Solifer Action T 740Q/DB
  • Solifer Action T 740E/DB

Technische Daten: Solifer T740 DB

Das Teilintegrierte Modell T740 DB mit Queensbett und Hubbett scheint im Moment der Publikumsliebling zu sein, und deshalb wollen wir hier die Fakten aufzählen:

  • Basisfahrzeug: Fiat Ducato 2,3 L
  • Dieseltank: 90 L
  • Achsen: 2
  • Getriebe: 9-Gang Automatik
  • Dach: GFK, stoß- und hagelsicher

  • Länge: 745 cm
  • Breite: 230 cm
  • Höhe: 293 cm
  • Maxi Fahrgestell: 4.250 KG
  • Schlafplätze: 4

  • Queensbett: 150 x 190 cm
  • Hubbett, elektrisch: 135 x 200 cm
  • Panoramafenster: 620 x 420 mm
  • Heizung: Truma Combi 6 EH

  • Frischwassertank (beheizt): 130 L
  • Abwassertank (beheizt): 95 L
  • Kühlschrank: 160 L (Absorber)
  • Heckgarage, Zugang beidseitig
  • TRUMA Zertifizierung Klasse 3 (höchster Standard)

Du wirst feststellen, daß man auf der Seite von Solifer nur wenig Informationen finden wird, und die Preisliste 2020 als PDF-Ausgabe nicht mit dem Übersetzungsprogramm genutzt werden kann🥲

Nach ein bisschen tiefer “buddeln” habe ich dann einen Solifer Prospekt 2021 gefunden, der Citroen als Basisfahrzeuge mit 2,2 Liter ausweist. Diese kommen mit einem leichteren Chassis sowie einem zulässigen Gesamtgewicht von 3.650 KG.

Bei der Recherche tauchen auch gerne mal andere Modelle auf – ganz exotisch kann es dabei werden, wenn man ein Solifer Wohnmobil auf Basis VW Karman Colorado 650 von 2006 findet.

Wo kann man Solifer Wohnmobile kaufen?

Wir Camper wissen alle, daß Wohnmobil Marken innerhalb des deutschen Marktes kommen und gehen, und auch während dieser Zeit kann die Händlerschaft sich verändern – aktuell findest Du Solifer Wohnmobile bei diesen Vertriebspartnern.

Auf der Herstellerseite sind nur Händler in Skandinavien aufgeführt – die Seite von Mueller Motors bietet Dir neben vielen Informationen auch eine 360-Grad-Ansicht mit der Möglichkeit Abmessungen vorzunehmen👍

Tip: Um sich ein Bild von den Gebrauchten Wohnmobilen der Marke Solifer zu machen, ist die Seite BYTBIL interessant – auch ältere Modelle im Angebot!

Erfahrungsberichte Wohnmobile der Marke Solifer

Rechte: Carina Dahl

Love this combination of concerts on weekends and top trips on the weekdays with motorhome 🧡 Absolutely magical to carry the house on the road

Carina Dahl August 2020

Die Marke Solifer wird überwiegend in Schweden, Finnland und Norwegen vertrieben, und deshalb wird es sehr schwierig sein die gesuchten Erfahrungsberichte zu finden.

Um Dir ein paar Eindrücke zu verschaffen, könnte diese Seite sehr hilfreich sein:

  • Mohagen Bil AS: Händler aus Norwegen, der auf seiner Facebook Seite seit Jahren Kundenberichte veröffentlicht. Einfach dort in der Sucheingabe “Solifer” eingeben!

Du wirst dabei die schöne Blonde Carina Dahl entdecken, die im August 2020 mit dem Wohnmobil des Jahres für einen Monat getourt ist – nenne ich eine gute Marketingstrategie😀😀

ZUSAMMENFASSUNG

Die Marke Solifer ist noch recht neu auf dem Deutschen Markt, kann aber langsam wachsen, denn auch die Bereitschaft für hochwertige Qualität mehr zu bezahlen, wird sich langfristig durch einen geringen Wertverlust des eigenen Fahrzeugs auszahlen.

Zum weiteren muß man als Nutzer einfach erkennen, daß man mit einem Wohnmobil für extrem kalte Temperaturen auf Profis setzen sollte, wenn es um die Erforschung von Technik geht, die sich bereits seit Jahrzehnten bewährt hat.

Ich würde mich freuen, wenn Du einige Anregungen zum Thema Solifer Wohnmobile finden konntest, und sage Danke für Deinen Besuch auf CAMPERWELTEN😍

Weitere Themen:

Titelfoto: Wohnmobil Solifer Emotion (Rechte: Solifer.com)

Markus Meier

Seit seinem 8. Lebensjahr ist er mit Zelt und Wohnwagen aufgewachsen. Heute fährt er mit seiner Frau am liebsten im Wohnmobil, und endeckt ruhige Gegenden in ganz Europa.

Letzte Beiträge