Aus Welchem Material Sind Wohnwagenfenster? (Video Tipps)


Die Fenster für Wohnwagen sind aus Acryclglas sowie Kunststoffe, die aus Thermoplasten hergestellt werden. Diese Acrylglaslösungen sind chemikalienbeständig und je nach Hersteller stärker als Glas. Doppelverglasung und ein Rahmen aus Polyurethan sorgen für höchste Sicherheitsstandards.

In diesem Beitrag gehen wir auf die Hersteller, Lieferanten, sowie Tipps zur Reparatur und Pflege von Fenstern für Wohnwagen ein – los geht’s!

Übersicht Materialien Wohnwagenfenster

https://youtu.be/Q63Hu-8gV5k
Vorteile von Polycarbonat zur Herstellung von Acrylglas

Genau wie wir es von Zuhause kennen, bestehen auch die Fenster in einem Wohnwagen aus unterschiedlichen Bauteilen mit ihrem jeweiligen Material.

Und auch hier gilt der Leitsatz: “Jede Kette ist nur so stark, wie ihr schwächstes Glied”, und das sollte man besonders beim Kauf eines gebrauchten Wohnwagens bedenken.

Je nach Größe des Wohnwagen, hat dieser rund 10 Fenster – diese komplett austauschen zu müssen, würde vermutlich ein “wirtschaftlicher Totalschaden” bedeuten.

Also bitte genaustens auf Beschädigungen und Undichtigkeit achten, damit dieses Malheur vermieden werden kann. Ebenso kann man davon ausgehen, daß die Beschaffung von Fenstern älterer Wohnwagen sehr schwierig und extrem kostspielig werden könnte.

Hier noch kurz eine Auflistung, welche Fensterarten in einem Wohnwagen verbaut sein können:

  • Ausstellfenster
  • Schiebefenster
  • Dachfenster

Fensterscheiben

Wohnwagenfenster aus Acrylglas – Foto: Polyplastic.nl

Wie bereits oben erwähnt bestehen die Fenster für Caravans aus Acrylglas, das ein sehr leichtes Material mit großer Lichtdurchlässigkeit ist. Je nach Hersteller kann bis 3mm Stärke eine Lichtdurchlässigkeit von bis zu 92 % erreichen, und gleichzeitig das UV Licht blocken.

Das Acryl kann aus folgenden Thermoplasten hergestellt sein:

  • Polystyren
  • Polykarbonat
  • Roxite®

Je nach Hersteller werden unterschiedliche Thermoplaste sowie Herstellungsverfahren angewandt – die Vorteile eines Acrylfenster können sich sehen lassen:

  • Geringes Gewicht
  • Schlagfest
  • Gute Lichtdurchlässigkeit
  • Thermoformbar
  • UV-durchlässig
  • Stärker als Glas durch molekulare Struktur
  • Keine Splitterbildung bei moderater Aufprallenergie

Polykarbonate sind in der Regel transparent und farblos, können jedoch maschinell eingefärbt werden. Das Material ist im Vergleich zu anderen Kunststoffen sehr teuer, da man hier bei der Herstellung auf all die oben genannten Vorteile achten muß, die billige Kunststoffe nicht bieten können.

Tip: Mehr Informationen zum Thema “Polykarbonate” findest Du auf Wikipedia….

Fensterrahmen

Die meisten Rahmen der Wohnwagenfenster bestehen aus einem speziellen Kunststoff, der sich Polyurethan nennt und sehr elastisch sowie verschleißfest ist.

Neben PVC drängen verstärkt auch Kunststofffenster aus Polyurethan – abgekürzt: PU – auf den Markt. Der Grund dafür liegt in den besseren Materialeigenschaften von PU gegenüber PVC.

Bei der Festigkeit im Zusammenspiel mit einer gewissen Elastizität, der Temperaturbeständigkeit, dem Gewicht und der Unempfindlichkeit gegenüber Chemikalien erzielt PU bessere Werte als PVC.

Fensterbau-ratgeber.de

Fenster Abdichtung

Fensterdichtung wechseln bzw den Wohnwagen abdichten bei Wasserschaden

Diese Gummidichtungen kommen meist mit einer Doppellippe, die das Eindringen von Wasser auf beiden Seiten verhindern soll. Oftmals sind diese Gummidichtungen alt und spröde, und müssen ausgetauscht werden.

In der Regel werden diese gleich mit getauscht, wenn man das alte Fenster gegen ein neues auswechselt.

Fensterbeschläge

Beschläge Wohnwagenfenster – Foto: Polyplastic.nl

Die Beschläge sind meist aus Kunststoff, die aus einem Verschluß- und Öffnungsschenkel bestehen, der das Fenster in jeder gewünschten Position halten kann.

Gute Hersteller beinhalten einen Druckknopf mit Schloß, der gegen das Einbrechen sichert, und sollte auch jederzeit als Ersatzteil im gut sortierten Fachhandel erhältlich sein.

Tip: Wie man sich Ersatzteile beschafft, wird im Kapitel “Fensterkauf” (Willemsen Fenster) besprochen!

Wohnwagenfenster – Die wichtigsten Hersteller

Wo kann man Wohnwagenfenster kaufen?

Als Camper hat man sehr viele Möglichkeiten ein “anderes” Fenster für den Wohnwagen zu besorgen, falls dieses defekt oder undicht ist.

Die wichtigste Frage ist immer Service, Zeitaufwand, sowie Kosten – dann laß uns mal überlegen, wie wir das anstellen können…

Wer keine Zeit, Geduld oder handwerkliche Fähigkeiten besitzt, der braucht einen guten Service, den man wie folgt bekommen kann:

Für alle anderen beginnt jetzt die Suche nach dem passenden Fenster, um dies dann selber auszutauschen. Der Weg kann unter Umständen lang und umständlich sein, wenn man ein altes Modell oder auch ein seltenes Maß hat.

Deshalb zuerst genau Maß nehmen, und sowohl innen und außen schauen, auf welche maximalen Maße man gehen könnte. Damit ist man wesentlich flexibler, und unabhängig von Marken und Modellen.

Vermutlich fällt das gar nicht zu sehr auf, wenn ein anderes Design verbaut werden sollte. Schau Dich also auf allen Quellen wie Foren, Händlern und auch bei Schrottplätzen um – da findet man manchmal wahre Perlen.

Deine Camperfreunde werden bestimmt auch noch den einen oder anderen Tip für Dich bereithalten, damit Du das gut und günstig geregelt bekommst👍

Tip: Bevor Du auf die Suche gehst, überprüfe bitte sämtliche Fenster ganz gewissenhaft – Du weißt vielleicht schon, worauf ich hinaus will😀

So pflegt man Wohnwagenfenster richtig

Das Ziel sollte eine gute Pflege sein, damit man sich eigentlich nicht mit dem Austausch beschäftigen muß. Aber bei einem gebrauchten Wohnwagen hat man keinen Einfluß auf die Vorgeschichte, und so muß man es jetzt halt einfach besser nachen – und das geht so:

Im Grunde ist reichliches und klares Wasser der wesentliche Bestandteil, mit dem die Fenster gereinigt werden können. Danach verwendet man ein weiches Fensterleder oder ein weiches Tuch zum vollständigen Trocknen der Wohnwagenfenster.

Zum Reinigen darf man NICHT verwenden:

  • Alkohol
  • Scharfe Reinigungsmittel
  • Terpentine
  • Trockenreinigungsbenzin
  • Geschirrspülmittel
  • Lösungsmittel jeglicher Art
  • Keine Autowaschanlage

Falls Du Oberflächenkratzer auf Deinen Fensterscheiben findest, so ist das kein Grund zur Panik, denn mit einer Politur speziell für Acryl können leichte Kratzer entfernt werden. Falls die Kratzer jedoch tiefer sind, sollte man unbedingt einen Spezialisten zu Rate ziehen.

Deine Gummidichtungen solltest Du ebenso regelmäßig pflegen, und zwar am besten mit Talkum-Puder, jedoch keinesfalls mit Reinigungsmittel, das Silikon enthält!

Tip: Lüfte regelmäßig Deinen Wohnwagen, um Kondenswasser zu vermeiden, das sich dann in den Hohlräumen Deiner Acrylfenster sammeln könnte!

Wohnwagenfenster Reparatur – Richtigen Kleber verwenden

Muß man gleich das Wohnwagenfenster austauschen, oder kann man es vielleicht schnell und einfach reparieren?

JA, das kann man in vielen Fällen! Schaue Dir das obige Video an…

Hier kurz in der Zusammenfassung:

  1. Riss (Spalt) auf der unteren Seite mit Klebeband abdecken
  2. Oberseite links und rechts vom Riss abkleben
  3. Kleber mit Fön/Heißluftpistole etwas vorwärmen
  4. Klebemasse überall auffüllen
  5. Mit seitlichen Bewegungen die Luft entweichen lassen
  6. Klebereste von Oberfläche wischen
  7. Kleber mit UV-Stift 5-10 Sekunden aushärten
  8. Klebeband abziehen
  9. Naht kontrollieren und bei Bedarf nachbessern

Das komplette Set bestehend aus Kleber und UV-Licht ist für Kunststoffe und Holz geeignet, nennt sich BLUFIXX PW Set, und ist für knapp 24 Euro bei Amazon erhältlich – viel Erfolg bei der Reparatur👍👍👍

ZUSAMMENFASSUNG

Das Wichtigste ist die Erkenntnis, daß Wohnwagenfenster ein echt teurer Spaß werden können, wenn man nicht von Anfang alles überprüft, oder aber die Pflege vernachlässigt. Ich hoffe, daß Dir dieser Beitrag die notwendigen Informationen zum Thema “Aus Welchem Material Sind Wohnwagenfenster?” geliefert hat, und Du auch zukünftig unsere Informationen auf CAMPERWELTEN lesen wirst😍😍

Weitere Themen:

Titelfoto: Willemsen Wohnwagenfenster (Rechte bei Willemsen)

Elisa Ganzinger

Die gute Seele im Autoren Team, die immer wieder auf der Suche nach interessanten Themen für unsere Leser ist.

Letzte Beiträge