7 Tipps “Hängematte Am Wohnmobil Befestigen” (vom CAMPER)


Was gibt es Schöneres, als im Urlaub einfach mal die Seele baumeln zu lassen und gemütlich ein Buch in freier Natur zu lesen? 

Ein Grund, warum viele Naturfreunde eine Hängematte in ihrem Garten anbringen. 

Die Wenigsten kommen jedoch auf die Idee, sich diesen Luxus auch auf Reisen mit dem Wohnmobil zu gönnen. 

Der Grund liegt wahrscheinlich daran, dass viele Camper nicht wissen, wie sie eine Hängematte am Wohnmobil befestigen können. 

Dabei gibt es verschiedene Möglichkeiten, welche ich dir in diesem Beitrag vorstellen möchte. Es ist tatsächlich einfacher als du denkst. 

Viel Spaß beim Lesen. 

1.Welche Hängematte für Wohnmobile?

Spielst du mit dem Gedanken, eine Hängematte am Wohnmobil zu befestigen, solltest du dich erstmal damit befassen, welche Hängematte für Camper geeignet ist. 

Generell wird zwischen 5 verschiedenen Modellen unterschieden:

  • Reisehängematte
  • Netzhängematte
  • Tuchhängematte
  • Stabhängematte
  • Hängematte mit Gestell

Gerade für den Outdoorbereich solltest du dich für eine Hängematte entscheiden, die wetterfest ist und aus einem strapazierfähigen Material besteht.

Darüber hinaus sollte die Hängematte einfach und platzsparend zu verstauen sein.

Hängematten mit Gestell klingen hier weniger geeignet. Aber ebenso wie faltbare Campingstühle, gibt es inzwischen sogar Hängematten mit faltbarem Gestell. 

Hochwertige Camping Hängematten gibt es bereits ab 45 Euro. Anbei habe ich dir eine Hängematte verlinkt, wo sogar zwei Personen Platz drin finden. Gemütlicher geht es doch kaum oder?

Netzhängematten eignen sich eher für den Indoorbereich und sind daher weniger für die Befestigung am Wohnmobil geeignet. Achte beim Kauf darauf, dich für eine Outdoor Hängematte zu entscheiden.

So ist sichergestellt, dass du lange Freude daran haben wirst.

2.Wie Hängematte am Wohnmobil befestigen?

Nun möchte ich dir die verschiedenen Möglichkeiten vorstellen, um eine Hängematte am Wohnwagen oder Wohnmobil zu befestigen.

Folgende Möglichkeiten gibt es:

  • Hängematte an der Dachreling befestigen
  • Hängematte mit Airlineschiene befestigen
  • Hängematte zwischen Anhängerkupplung und Baum befestigen

Die Befestigungsmöglichkeiten eignen sich für Wohnwagen, Wohnmobile, Kastenwagen und Reisevans.

Wichtig:

Einige Camper lassen sich auch Schwerlastösen anschweißen, um eine Hängematte zu befestigen.

Da es sich hierbei aber um eine bauliche Veränderung handelt, muss diese auch später von einem Sachverständigen abgenommen und eingetragen werden.

Diese Methode eignet sich also nur für erfahrene Schrauber und sollte vorab mit deinem TÜV-Prüfer besprochen werden. 

3.Wohnmobil Hängematte an Dachreling befestigen

Hat dein Wohnmobil eine Dachreling, kannst du hier mit einfachen Tricks eine Hängematte befestigen. 

Dazu benötigst du eine Hängematte mit Gestell, die genauso breit wie dein Wohnmobil ist. 

Befestigt wird die Hängematte mittels Adapter, Klicksystem oder Haken. 

Und keine Angst, die Reling ist stabil genug, um die Hängematte mit deinem Gewicht halten zu können. 

Eine Hängematte mit Gestell bekommst du um die 73 Euro. 

Willst du dein Wohnmobil richtig packen, solltest du das Gestell zusammenfalten und in einem Staukasten unterbringen. 

4.Wohnmobil Hängematte mit Airlineschiene befestigen

Eine andere Möglichkeit ist die Anbringung von Airlineschienen am Dach. 

Diese haben nicht nur den Vorteil, dass du eine Hängematte daran befestigen kannst.

Darüber hinaus besitzen Airlineschienen Vorbohrungen, wo du Spanngurte mit Ankerhaken einhängen kannst. Außerdem kannst du an den Airlineschienen auch einen Dachgepäckträger oder eine Markise anbringen.

Das Nachrüsten von Airlineschienen (Thule Wingbar) ist relativ einfach. Die Kosten für die Schienen liegen bei etwa 95 Euro. 

5.Hängematte am Wohnmobil ohne Dachreling befestigen – so funktioniert es

Manchmal ist die Lösung so einfach, aber man kommt einfach nicht drauf. 

Willst du mit dem Wohnmobil ins Ausland, kann es auch ausreichen, wenn du dein Wohnmobil einfach in der Nähe eines Baums parkst. 

Vielleicht hat dein Wohnmobil auch keine Dachreling oder du willst die Hängematte nicht am Dach befestigen. 

Mit speziellen Befestigungssystemen hast du die Möglichkeit, die Hängematte zwischen Anhängerkupplung und einem Baum zu spannen. 

Ein Befestigungsset kostet um die 15 Euro. 

Wie die Baumgurte richtig angebracht werden, erfährst du in diesem Video.

Hängematten-Baumgurte richtig anbringen

Du benötigst also lediglich eine Anhängerkupplung und einen Baum. Somit ist die Methode besonders gut geeignet, wenn du mit dem Zugfahrzeug und Wohnwagen unterwegs bist und keine Reling am Dach verbaut hast. 

6.Hängesessel am Camper anbringen

Eine gute Alternative zur Hängematte ist ein sogenannter Hängesessel.

Diesen kannst du ebenfalls am Wohnwagen, Wohnmobil oder Kastenwagen anbringen. 

Wie das funktioniert, zeigt dir Pinepins in seinem Video. 

Outdoor Hängesessel bekommst du bereits ab 35 Euro.

7.Wie groß sollte die Hängematte für das Wohnmobil sein?

Damit du dich richtig in der Hängematte entspannen kannst, muss die Hängematte in der richtigen Größe gewählt werden. 

Idealerweise ist die Hängematte genauso breit wie das Wohnmobil. 

Ist die Matte länger, wird sie trotz Gestell durchhängen. Die gewünschte Entspannung kann so nicht erzielt werden.

In diesem Fall dann lieber eine Nummer kleiner wählen. 

Im Handel gibt es auch Hängematten, die speziell für die Befestigung am Dach entwickelt wurden und bereits die geeignete Größe haben.

Fazit

Es gibt doch nichts Schöneres, als abends in einer Hängematte liegend den Sternenhimmel zu genießen. 

Wie du in diesem Beitrag festgestellt hast, gibt es verschiedene Möglichkeiten, eine Hängematte am Wohnmobil zu befestigen.

Warum also auf den Luxus verzichten?

Hängematten gibt es bereits ab 45 Euro und sorgen für enormen Komfort und einen gewissen Romantikfaktor im Urlaub.

Ich hoffe, dir hat mein Beitrag gefallen und ich konnte dir viele hilfreiche Tipps mit auf den Weg geben. 

Ich würde mich freuen, wenn du bald wieder auf CAMPERWELTEN vorbeischauen würdest. 

Titelfoto: Hängematte am Camper befestigt (Rechte: Pinterest/Chris Sherwood)

Brini Conradi

Brini arbeitet im Entlastungsdienst und sammelt nebenbei immer mehr Erfahrungen im Bereich Camping, indem sie viel Zeit mit ihrer Familie als Dauercamper im Wohnwagen und am Campingplatz verbringt.

Letzte Beiträge