21 Offroad Wohnwagen Hersteller (mit Modellvergleich)


Der Einstieg als Camper im Bereich Offroad kann in vielen Bereichen erfolgen, und eine einfache und auch kostengünstige Form könnte ein geländegängiger Wohnwagen sein.

Dieser Beitrag bietet Dir mit 21 verschiedenenen Herstellern den besten und schnellstens Überblick im nationalen und auch im internationalen Markt.

Die folgenden Hersteller sind in alphabetischer Reihenfolge gelistet, und als Bonus gibt es am Ende eine übersichtliche Vergleichstabelle mit Fakten und Links zu Hersteller oder Händler – los geht’s!

Kapitelübersicht:

  1. Anvir LLC – Crosslander
  2. Boreas Campers – XT Camper Trailer
  3. BruderX – EXP 6
  4. Campravan – Armadilo XXL
  5. Campwerk – Faltcaravan Campwerk
  6. Conqueror – Commander UEV 490
  7. Crawler Caravan – Crawler TRC-428
  8. Escapod Trailers – Escapod Topo 2
  9. FIM Caravans – Migrator
  10. GWTec – M416 Trailer
  11. Hero Camper – Hero Ranger
  12. ICC Offroad – Flexcamp Offroad Camping Trailer
  13. Jurgens Campworld – Safari Xplorer
  14. Knaus Tabbert – TAB Offroad
  15. Lifestyle Camper: X-Line
  16. Moser Fahrzeugbau: X-Indoor
  17. Patriot Camper –  X1 Grand Tourer
  18. Procamp – Bushcamp Off-Road Trailer 
  19. Rettenmaier Offroad – Iceland Explorer
  20. Volker Lapp Outdoor – Lapp Trailer 340
  21. Wohnmobile United – Eriba Touring Troll 530 Offroad

1.Anvir LLC – Crosslander

Der russische Hersteller aus Moskau hat diesen geländegängigen Trailer für extremste Bedingungen entwickelt, und dabei können nicht nur schwierige Terrains überwunden werden, sondern auch bei klirrender Kälte hält dieser treue Begleiter fest zu seinem Besitzer, um das Abenteuer sicher und komfortabel zu überstehen.

Für runde 26.000 Euro bekommt man einen Offroad Wohnwagen, den man mit extrem hoher Zuladung (je nach Modell bis 1.650 KG) für seine persönliche Expedition ausrüsten kann.

Sämtliche Fakten sowie ein Video sind in unserem Beitrag “Cross Lander – Der Offroad Wohnanhänger Für Extremen Einsatz” eigens dafür geschrieben worden.

2.Boreas Campers – XT Camper Trailer

Der Amerikaner Matt Reichel hatte 2013 sein Unternehmen gegründet, weil er in seinem Job als Bauleiter in einem Gas- und Kohlekraftwerk keine Erfüllung mehr fand.

Aber zuerst arbeitete er als Skilehrer und zog mit seinem Wohnmobil von Piste zu Piste, bis er erkannte, daß man dazu etwas Besseres machen könnte.

Das war also der Anfang, der bereits 5 Jahre später den Weg in eine neue Zukunft auf Basis von GFK-Material folgte.

Dieser XT Camper für runde 35.000 USD ist bisher nur auf dem amerikanischen Markt zu finden – wer weiß wie lange noch…

3.BruderX – EXP 6

Der Name Bruder kommt nicht von ungefähr, denn die Brüder Toby und Dan Bosschieter wollten beweisen, daß man auch mit einem Anhänger im Schlepptau die weite Wildnis von Australien erkunden kann.

Die extremen Achsen als auch die Fähigkeit diesen Anhänger im rechten Winkel bei 90 Grad mit dem Zugfahrzeug zu rangieren, machen das Fahren im unwegsamen Gelände nahezu spielerisch möglich – vorausgesetzt hat man auch das notwendige Können😀 

“Unglaublich stark, aber komfortabel und einfach zu bedienen”

BruderX

4.Campravan – Armadilo XXL

In unserem Beitrag “7 Interessante Türkische Wohnwagen (mit Bilder)” wurde diese Modell bereits unter Punkt 5 in Kürze beschrieben.

Der Armadilo XXL ist mit seiner etwas futuristischen Form nur eines von sechs Modellen aus dem Hause Campravan in Kutahya, einer Provinz in der Türkei.

Das Unternehmen ist mittlerweile in elf verschiedenen Ländern auf vier Kontinenten mit seinen Produkten vertreten, und stellt auf seiner Seite auch jede Menge Unterlagen von Auszeichnungen wie den Zertifizierungen nach ISO 9001 zur Verfügung.

5.Campwerk – Faltcaravan Campwerk

Wer sich für die platzsparenden Varianten mit Zeltaufbau interessiert, der liegt bei diesem innovativen Unternehmen genau richtig.

Das Unternehmen wird von Michael Krämer geleitet, der den systematischen Ausbau vorangetrieben hat, und bereits vier Filialen in Deutschland sowie eine Außenstelle in Holland aufbauen konnte.

Diesen Faltcaravan für das Gelände erhält man in den Ausführungen…

  • Economy: 1-3 Personen
  • Family: 2-5 Personen

Beide wiegen nur 450 KG und können bis zum Gesamtgewicht von 1.100 KG zugeladen werden. Der Unterschied ist in der Unterbringung der Personenzahl, als auch in der Raumfläche, die beim Modell Family 11-23 qm beträgt.

Wer weiteren Wohnraum benötigt, der kann sich das Anbauzelt als Zubehör je nach Bedarf nachrüsten.

6.Conqueror – Commander UEV 490

Der Commander UEV 490 vom südafrikanischen Hersteller Conqueror ist ein typischer Camper für mildes bis heißes Klima, und eher weniger geeignet für Wetter, das überwiegend in weiten Teilen Europas vorherrscht.

Wie dem auch sei, hat man als Fan dieses Modells bei einem holländischen Generalimporteur die Chance bei einer Bestellung erfolgreich zu sein.

Das Unternehmen Urban Escape Vehicles Europe BV bietet neben der Möglichkeit einen Commander UEV 490 zu mieten, auch einige gebrauchte Modelle ab 22.000 Euro an👍

7.Crawler Caravan – Crawler TRC-428

Ich bin positiv überrascht, daß immer mehr top Produkte aus der Türkei kommen – einer unser beliebten Beiträge berichtet über die GFK Wohnkabine Gladiator!

OK, zurück zu Crawler Caravans, die mehr als 20 Jahre im Markt sind, und mittlerweile in 16 Ländern auf 4 Kontinenten Vertretungen haben.

Dieser kleine Crawler TRC-428 ist vermutlich derzeit der beliebteste in seiner Kategorie, was vermutlich ganz stark an seinem Aussehen liegen dürfte.

Du findest in ihm alles was Du brauchst – Küche, Toilette, Dusche sowie ein bequemes Bett.

Es gibt von diesem Unternehmen auch noch ein größeres Modell, das sich Crawler BATU 535 nennt, eine Fahrzeuglänge von 735 cm hat, und ein Leergewicht von 1.730 KG auf die Waage bringt.

8.Escapod Trailers – Escapod Topo 2

Wir haben hier das erste Unternehmen aus Amerika – 2015 aus der Not in Utah heraus geboren, weil es kein vergleichbares Produkt gab.

Der mit umgerechnet runden 33.000 Euro teure Teardrop Wohnwagen für das Gelände ist derzeit noch nicht in Europa erhältlich – Kontaktdaten in der Vergleichstabelle.

9.FIM Caravans – Migrator

Der Migrator Offroad Wohnwagen ist eine sehr interessante Alternative aus Rumänien, wo man im Gebirge der Karpaten tolle Abenteuer erleben kann.

Das Basismodell dieses leichten GFK Wohnwagen liegt bei 14.000 Euro, und weil nicht nur der Preis so interessant ist, haben wir alles in einem eigenen Beitrag zum Migrator Offroad Wohnwagen beschrieben!

10.GWTec – M416 Trailer

Der Spezialist für Offroad Fahrzeuge aus Hürth bei Köln, ist nicht nur Ansprechpartner für Jeep Fahrwerke, Land Rover , Umbauten, Offroad-Zubehör, sondern hat auch einen Offroad Trailer im Programm.

Der M416 Trailer mit dem Motto…

Der GWTec Offroad-Trailer. Bleiben, wo andere umkehren.

GWTec

Das ist eine prima Gelegenheit dies auch wirklich zu testen, denn dieser M416 Trailer kann man über das Wochenende für 150 Euro mieten – eine ganze Woche kostet 400 Euro.

Die Grundversion nennt sich BASIC, beinhaltet Deckel, Dachzelt, Heck- und Küchenklappe – bereits ab 4.500 Euro.

11.Hero Camper – Hero Ranger

Schwenken wir nach Norden über in das Reich von Dänemark, wo 2009 das Unternehmen mit dem Namen Kronings Aps von Søren Christensen gegründet wurde.

Es gab damals dramatische Zeiten, und das AUS stand bereits fest, konnte jedoch vom Retter und jetzigen Eigentümer und CEO Lasse Smidt übernommen werden, der die Marke Hero Camper erfolgreich integrierte – hier alles weitere zum Hero Camper

12.ICC Offroad – Flexcamp Offroad Camping Trailer

Das Unternehmen ist vermutlich nicht so bekannt, obwohl es bereits 1992 in Schleswig-Holstein gegründet wurde, und ein sehr nobles Credo hat:

Ihr Fahrzeug muss sicher, hochwertig und maßgeschneidert sein. Unsere Motivation ist, Ihren Auftrag in bestmöglicher handwerklicher Qualität auszuführen.

ICC Offroad

Der Offroad Wohnanhänger Flexcamp AT ist nach 1 ½ Jahren Entwicklungsarbeit entstanden, weil sich Kunden einen winterfesten Offroad Anhänger wünschten.

Tragische Umstände innerhalb des Entwicklerteams führten zur zeitlichen Verzögerungen – das fertige Produkt wird im laufe des Jahres 2021 erwartet.

13.Jurgens Campworld – Safari Xplorer

Jurgens Campworld ist der größte Wohnwagenhersteller aus Neuseeland, der den Safari Xplorer in sechs verschiedenen Ausfertigungen produziert.

Das neueste Modell soll jetzt auch den europäischen Markt erobern, und deshalb wurde 2019 auf dem Caravan Salon in Düsseldorf die Premiere abgehalten.

Die Fahrzeuglänge beträgt 578 cm und hat ein zulässiges Gesamtgewicht von 1.650 KG – der Preis ist mit runden 125.000 Euro am obersten Preissegment😂

14.Knaus Tabbert – TAB Offroad

Die Marke Knaus gehört zu den ersten Adressen auf dem Markt der klassischen Wohnwagen, die mit dem T@B Offroad jetzt auch die Fans von Offroad und Geländewagen erobern möchte.

Hier ein paar Fakten:

  • Gesamtlänge: 517 cm
  • Aufbaulänge: 340 cm
  • Gesamtbreite: 201 cm
  • Gesamthöhe: 249 cm
  • Stehhöhe: 182 cm
  • Schlafplätze: 2
  • Leergewicht: 650 KG
  • Zuladung: 310 KG
  • zGG: 1.000 KG
  • Bettmaß: 175 x 200 cm
  • Basispreis: 14.950 Euro

Neben ausreichendem Stauraum findet man auch eine sehr helle und freundliche Inneneinrichtung inklusive Klimaanlage von Truma.

15.Lifestyle Camper: X-Line

Das junge Unternehmen Lifestyle Camper aus der Ukraine hat mit seinem 520 KG leichten Offroad Wohnwagen bereits den deutschen Markt erobert, denn hier dürfen auch Führerscheinneulinge mit ihrem PKW das Fieber “Offroad Camping” entdecken.

Der Camper ist bereits ab 15.900 Euro erhältlich, und beinhaltet folgende Merkmale in der Serienausstattung:

  • Aufhängung Fabrikat Knott
  • Auflaufbremse und Stoßdämpfer von Knott
  • verzinkter Rahmen
  • Stahlfelgen “Dotz Dakar”
  • Extrem Hartbeschichtung
  • LED Außenbeleuchtung
  • Staufach mit seitlichen Klappen
  • Dachluke 40 x 40 cm, aufklappbar
  • 2 Schränke mit Einlegeboden

Und diese gute Stück ist auch noch in Deutschland zu bekommen👍

16.Moser Fahrzeugbau: X-Indoor

Dieser deutsche Hersteller aus Meisenheim am Glan gehört zu den wenigen Wohnmobil Ausbaufirmen, der auch einen eigenen Offroad Wohnwagen entwickelt hat – den X-Indoor mit insgesamt 11 verschiedenen Varianten.

Wenn man sich das Bild eines weißen Wohnwagen auf deren Webseite anschaut, dann hat man nicht unbedingt das Gefühl von Freiheit und Abenteuer, denn man verbindet diese Trailer eher mit Farbe oder gar dem Military Look, wie man sie von einem Bundeswehr Unimog kennt. 

Das hat man erkannt, und deshalb sind deren andere Ausführungen meist in der Farbe Grau gehalten und haben diese Ausbaustufen:

  • Rockslider
  • Hubdach
  • Schlafhubdach
  • Markise
  • mit Mover
  • optimiert für VW-Bus
  • optimiert für Land Rover
  • XS – kleine Ausführung
  • XL – extra lang

17.Patriot Camper –  X1 Grand Tourer

In Australien längst bekannt, und auf vielen amerikanischen Shows zu sehen, haben bereits viele Modelle der Marke Patriot Camper den Markt in den USA erobert.

Aber wie sieht es mit dem Patriot Camper in Europa aus? Nach einem Bericht von Ingenieure.de vom März 2021 zufolge, soll man gewisse Modelle wie den Patriot Camper X1 Grand Tourer nur über sogenannte Einzelimporteure bestellen können, und das zu einem Preis von runden 35.000 Euro.

18.Procamp – Bushcamp Off-Road Trailer

Der slowakische Hersteller Procamp aus Prešov ist im Bereich der Mini Caravans ganz groß, denn mit insgesamt vier Modellen dürfte man sich damit als Marktführer im eigenen Lande bezeichnen.

Der Weg begann bereits im Jahr 2001, und wurde nach schwierigen Anfängen erst im Jahr 2012 in ein unabhängiges Unternehmen umgewandelt.

Der Bushcamp ist das beste Pferd im Stall, und man sieht es ihm auch an. Wie kaum ein anderer in diesem Vergleich erkennt man sich selber wieder, und möchte sofort die coolsten Abenteuer erleben.

Die Produktlinie Bushcamp ist in den folgenden Varianten erhältlich:

  • Bushcamp Explorer: 18.679 Euro
  • Bushcamp Scout: 17.839 Euro
  • Bushcamp Cargo: 12.229 Euro

19.Rettenmaier Offroad – Iceland Explorer

Rettenmaier Offroad ist eine Anhänger Manufaktur, die bereits 1998 als Vorreiter beim Bau von Offroad Wohnanhänger galt, und seinen Sitz im schwäbischen Künzelsau hat.

Durch diese Jahrzehntelange Erfahrung kann man als Kunde von einem extrem stabilen Aufbau als auch dem Einsatz modernster Technologie vertrauen.

Da wir unseren Rahmen vertrauen, geben wir eine Rahmengarantie gegen Bruch von 10 Jahren!

Rettenmaier Offroad

20.Volker Lapp Outdoor – Lapp Trailer 340

Als kurze Einleitung kann man sagen, daß der Lapp Trailer 340 zu den am best ausgestatteten Offroad Wohnanhänger in diesem Vergleich gehört, wo Komfort in allen Klimazonen und auf langen Reisen möglich ist.

Deswegen haben wir im Beitrag “Was Kann Der Offroad Lapp Trailer 340? (Testvergleich)” alles ausführlich beschrieben, damit man sich optimal bei seiner Kaufentscheidung vorbereiten kann!

21.Wohnmobile United – Eriba Touring Troll 530 Offroad

Das hessische Unternehmen aus Friedrichsdorf im Taunus hat vermutlich eine Marktlücke entdeckt, indem es sich als einzigstes Unternehmen daran gemacht hat, für den Kult Wohnwagen Eriba Touring Troll eine Offroad Edition zu entwickeln.

Der Umbau jedes der Touring Troll Grundrisse ist als Touring Offroad Edition erhältlich

Wohnmobile United

Ein solcher Umbau kostet inkl. TÜV-Abnahme 6.500 Euro – und das wird dabei gemacht:

  • Neues Fahrwerk – 150 mm höher
  • Bereifung: 225/75 R 16 – BF Goodrich All Terrain auf Stahlfelgen
  • AL-KO Kurbelstützen mit Rahmenadapterplatte
  • Schmutzfänger

Glückwunsch an das Unternehmen Wohnmobile United für diese coole Idee👍

Bonus

Wie am Anfang bereits angekündigt ist hier eine Auflistung mit einigen Vergleichsdaten, in welchem Land das jeweilige Modell erhältlich ist, sowie Links zu Hersteller oder Vertriebspartner.

Hinweise zu den Angaben:

  • Gesamtlänge in cm
  • zGG = zulässiges Gesamtgewicht in KG
HerstellerModellGesamtlängezGGwo erhältlichBasispreis
Anvir LLC Crosslander5503.500Russland26.000 €
Boreas Campers XT Camper Trailer4881.588USA35.000 USD
BruderX EXP 66723.000Holland180.000 AUD
Campravan Armadilo XXL395k.a.Türkeik.a.
CampwerkCampwerk Faltcaravan Economy220750Deutschland4.299 €
Conqueror Commander UEV 4905141.800Holland36.900 €
Crawler Caravan Crawler TRC-428420770Deutschland25.700 €
Escapod Trailers Escapod Topo 2373680USA39.500 USD
FIM CaravansMigrator460750Deutschland13.685 €
GWTec M416 Trailerk.A.k.A.Deutschland4.500 €
Hero Camper Hero Ranger4781.300Deutschland13.471 €
ICC Offroad Flexcamp Offroad Camping Trailer4451.800Deutschlandauf Anfrage
Jurgens Campworld Safari Xplorer 5781.600Neeseeland125.000 €
Knaus Tabbert TAB Offroad5171.000Deutschland14.950 €
Lifestyle Camper X-Line Camper370750Deutschland15.900 €
Moser Fahrzeugbau X-Indoor5981.850Deutschlandauf Anfrage
Patriot Camper X1 Grand Tourer3751.600Einzelimporteure 37.990 USD
Procamp Bushcamp Explorer4291.350Deutschland18.679 €
Rettenmaier Offroad Iceland Explorer3201.500Deutschland4.680 €
Volker Lapp OutdoorLapp Trailer 3404951.400Deutschland45.000 €
Wohnmobile United Eriba Touring Troll 530 Offroad5991.800Deutschland28.396 €
Übersicht “Offroad Wohnwagen Hersteller”

ZUSAMMENFASSUNG

Mit diesen 21 Herstellern dürfte für jeden etwas dabei sein. JA, ich weiß…. für manches Modell muß man in Deutschland noch warten. Aber wie im Fall des südafrikanischen Herstellers Conqueror fand sich ja auch ein Importeur in Holland.

Wenn es noch mehr Camper mit Geschäftssinn und Weitblick gibt, dann werden bestimmt auch noch weitere Exoten hier erhältlich sein.

Ich würde mich freuen, wenn Du einige Anregungen zum Thema Offroad Wohnwagen Hersteller finden konntest, und sage Danke für Deinen Besuch auf CAMPERWELTEN😍

Weitere Themen:

Titelfoto: Procamp Bushcamp (Rechte: mini-caravans.com)

Markus Meier

Seit seinem 8. Lebensjahr ist er mit Zelt und Wohnwagen aufgewachsen. Heute fährt er mit seiner Frau am liebsten im Wohnmobil, und endeckt ruhige Gegenden in ganz Europa.

Letzte Beiträge